Sichern Sie sich jetzt Ihr Ticket

Ticket kaufen

 

Das war der Weltmarktführer-Kongress 2017


Der Kongress der Weltmarktführer fand 2017 am 29. und 30. November in Schönbrunn unter dem Motto „Global World, Smart World, Digital World.“ statt.
Erstmals testete der Veranstalter, Österreichischer Wirtschaftsverlag, ein Format, das bis zur letzten Sekunde für Spannung sorgte: den Vienna Start-up Moonshot. Ziel war es dabei, innerhalb von 72 Stunden ein Unternehmen zu gründen, das das Zeug zum Weltmarktführer hat. Das Experiment ist geglückt. Das Ergebnis ist die Firma nanolyte.
Zahlreiche spannende Vorträge boten den Gästen Inspiration. Zwischen diesen und anderen Vorträgen wurde bewusst Zeit für Pausen eingeplant, um die Vernetzung zwischen Weltmarktführern, Experten und Unternehmern zu ermöglichen.

 

Pressespiegel

Brutkasten 4.12.17 
Horizont 23.11.17 
Opinion Leaders 2.10.17 
Puls4 5.12.17 

 

Das war der Weltmarktführer-Kongress 2016


Das dritte Jahr in Folge fand am 9. & 10. November 2016 der Kongress der Weltmarktführer in Österreich im Tagungszentrum Schönbrunn statt. Die Vorträge, Podiumsdiskussionen und Workshops lieferten rund 250 Besuchern Expertenwissen zum Umgang mit Unvorhersehbarkeit und kontinuierlich drohender Disruption.

 

Pressespiegel

Börsen Kurier 17.11.16 
Die Presse 5. und 6.11.16 
Horizont 25.11.16. 
DerStandard 5. und 6.11.16 

 

 

Das war der Weltmarktführer-Kongress 2015


Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr fand am 14. und 15. Oktober 2015 der zweite Kongress der „Weltmarktführer in Österreich“ im Tagungszentrum Schönbrunn statt. Rund 180 Interessierte und Vertreter österreichischer Unternehmen aller Größen und Branchen sowie heimische Weltmarktführer und Hidden Champions, Start up-Unternehmer und Experten aus den Bereichen Bildung, Recht und Human Resources nutzten die zahlreichen Vorträge, Podiumsdiskussionen und Workshops zum Austausch und zur Inspiration.